NRW Partner Zoo
Phong Nha - Me Linh

Erforschung & Schutz der Biodiversität in Südostasien
Über 10 Jahre hat sich der Kölner Zoo in Phong Nha - Ke Bang engagiert und mit dazu beigetragen, dass die wertvolle und teilweise neu entdeckte Vielfalt der Region zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Nun will der Kölner Zoo sein Engagement in andere Regionen Vietnams und nach Laos ausweiten.

Mehr
Sri Lanka

Rehabilitation von Elefanten und Fischkatzen
Obwohl Sri Lanka eine lange Tradition der Elefantenhaltung hat, kommt es heute verstärkt zu Konflikten zwischen den Dickhäutern und dort lebenden Menschen. Nicht selten kommen dabei Tiere, aber auch Menschen zu Schaden. Der Kölner Zoo unterstützt die Wiederauswilderungsstation Udawalawe in Sri Lanka. Hier werden verletzte und verwaiste Jungtiere behandelt, rehabilitiert und - wenn möglich  - auch wieder ausgewildert. Die Station kümmert sich auch um andere seltene und gefährdete Tierarten, wie z.B. die Fischkatze.

Mehr
Siam-Krokodile, Sunda-Gaviale auf Borneo

Der Kölner Zoo unterstützt ein Projekt am Danau Meangat auf Borneo zum Schutz des Siam-Krokodils, das zu den am stärksten bedrohten Reptilienarten überhaupt zählt.
Der Kampf gilt der Lebensraumzerstörung durch Palmölkonzerne und der Zerstörung der Krokodilbestände durch unkontrollierte Entnahme der Gelege durch die Bevölkerung.
Sehr bemerkenswert an diesem Projekt ist, dass der Palmölkonzern REA Kaltim ein eigenes Conservation Department gegründet hat, von einer Nutzung des Gebietes Abstand genommen hat und den Schutz der Krokodile unterstützt.

Mehr
Cikananga Auffang- und Zuchtstation/Indonesien (Java)

Der Kölner Zoo unterstützt das Auffangzentrum Pusat Penyelamatan Satwa Cikananga das in den Bergen von Cikananga in West Java, Indonesien. Spezialisiert auf Primaten, findet hier dennoch eine große Vielfalt von hilfebedürftigen Tieren ein neues Zuhause - von Reptilien über Vögel bis hin zu Orang-Utans oder Gibbons.

Ziel dieser Station ist es die Tiere wieder so herzustellen und zu trainieren, dass sie zurück in die Natur entlassen werden können. Die Organisation Wanicare setzt sich auch dafür ein, den Handel mit Wildtieren zu verhindern.

Mehr
Balistare/Indonesien (Bali)

Bali Starling Conservation Project

Der Balistar wurde erst 1910 entdeckt und erlangte daraufhin weltweite Berühmtheit. Mehrere hundert der strahlend weißen Vögel wurden nach Europa und Amerika exportiert. Dadurch brach die Population zusammen. Anfang der 1980er wurden nur noch 200 Vögel gezählt. 2002 gar nur noch 16!

Der Balistar ist seitdem vom Aussterben bedroht. Das Bali Starling Project unterstützt die Regierung  beim Schutz des Lebensraumes. Durch Zucht und Wiederauswilderung von Tieren wird die Ursprungspopulation gepolstert. Inzwischen gibt es wieder 50 brütende Tiere und ca. 60 noch nicht brütende Tiere.

Wichtig ist die ständige Beobachtung der Populationsentwicklung.

Mehr
Kölner Zoo App

Den Kölner Zoo immer dabei.

Imagefilm

In drei Minuten zeigt Ihnen unser Imagefilm die verschiedenen Facetten des Kölner Zoos. Viel Spaß beim Anschauen!

Wir sind Mitglied in:

waza.orgeaza.netzoodirektoren.deiucn.org