NRW Partner Zoo
Ameisen des Kölner Zoos schreiben 500 Dankeskarten an WWF-Spender

Köln, 13. Januar 2015. Viele tausend engagierte Menschen haben sich für den Erhalt des Amazonas-Regenwalds eingesetzt – indem sie die Arbeit der Naturschutzorganisation WWF nach unserer Ameisendemo unterstützt haben. Sehr zur Freude der Lebewesen, die diesen Regenwald bewohnen.

Die Blattschneiderameisen bedankten sich bei den Unterstützern nun sogar höchstpersönlich: In einer außergewöhnlichen Live-Aktion im Kölner Zoo haben die Regenwald-Ameisen 500 Dankeskarten geschrieben, indem die Insekten mit ihren kleinen Körpern den Namen der Unterstützer choreographierten.

Dazu musste eine ganze Kolonie von 500.000 Blattschneiderameisen mit anpacken. Der Clou bei diesem Tanz der Ameisen: Die Namen der ausgewählten WWF-Spender wurden vorher mit einem speziell entwickelten, unsichtbaren Lockstoff auf die Karten geschrieben. „Auf diese Weise entstand eine faszinierende Choreographie, die so mühelos wirkte, dass sie vielen Besuchern wie Zauberei vorkam“, sagt Sebastian Hardieck, Geschäftsführer Kreation der Werbeagentur BBDO Düsseldorf, von der die Idee stammt.

Der WWF und der Kölner Zoo wollen sich mit dieser ganz besonderen Thankvertising-Aktion bei den Spendern zugunsten des Regenwaldes bedanken und gleichzeitig für ein weiteres Engagement für den Erhalt des bedrohten Lebensraums werben. „Wir freuen uns, dass im vergangenen Jahr so viele Menschen für den Erhalt des Regenwalds gespendet haben. Trotzdem müssen Anstrengungen aller Akteure noch einmal erheblich verstärkt werden, um die Entwaldung zu stoppen und die Entwicklung ins Positive zu wenden. Dazu sind wir auf weitere Hilfe angewiesen“, sagt Dirk Reinsberg, Mitglied der Geschäftsleitung WWF Deutschland.

„Man kann nicht oft genug darauf hinweisen, dass jeden Tag nicht nur einzigartige Ökosysteme verschwinden, sondern auch Tierarten. Die Blattschneiderameisen stehen stellvertretend für die bedrohten Arten und  schwindenden Lebensräume“, sagt Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos.

 

Ansprechpartner WWF Deutschland:
Dr. Dirk Reinsberg
Geschäftsleitung Marketing
Tel.: 030 311777-0
dirk.reinsberg@wwf.de

 

Ansprechpartner Zoologischer Garten Köln:
Annett Dornbusch
Marketing
Tel.: 0221 77 85-235
E-Mail: dornbusch@koelnerzoo.de

 

Ansprechpartner BBDO Group Germany:
Ulf Brychcy
Director Corporate Communications
BBDO Group Germany
Tel: +49-211-1379 8430
Mobil: +49-173-705 8134
E-Mail: ulf.brychcy@bbdo.de

 

 

 

ZURÜCK

Kölner Zoo App

Den Kölner Zoo immer dabei.

Imagefilm

In drei Minuten zeigt Ihnen unser Imagefilm die verschiedenen Facetten des Kölner Zoos. Viel Spaß beim Anschauen!

Wir sind Mitglied in:

waza.orgeaza.netzoodirektoren.deiucn.org