NRW Partner Zoo

ZWERGSTACHELMAUS

[Acomys spinosissimus/ southern african spiny mouse]

Lebensraum: trockene Savannenwälder

Verbreitung: Tansania

Systematik: Langschwanzmäuse

Körpergröße: 85 mm

Körpergewicht: 33 g

Tragzeit: 35-37 Tage

Anzahl der Jungtiere: 2-4 Jungtiere

Nahrung: Gräser, Samen und Insekten

 

Anders als andere Mäusearten leben Zwergstachelmäuse eher solitär oder paarweise zusammen.

Ein Weibchen kann mehrmals pro Jahr Jungtiere kriegen. Diese sind Nestflüchter. Die Augen und Ohren sind von Geburt an geöffnet und sie sind schon vollständig behaart. In den ersten Wochen sind sie grau und haben noch kaum ausgebildete Stacheln.

Namensgebend für die dämmerungs- und nachtaktiven Bodenbewohner sind die dicken, stachelartigen Borsten an der Körperoberseite, welche für Stachelmäuse typisch sind.

 

 

 

 

Kölner Zoo App

Den Kölner Zoo immer dabei.

Imagefilm

In drei Minuten zeigt Ihnen unser Imagefilm die verschiedenen Facetten des Kölner Zoos. Viel Spaß beim Anschauen!

Wir sind Mitglied in:

waza.orgeaza.netzoodirektoren.deiucn.org