artenschutz-icon

ZOOSCHULE

LEBENDIGES LERNEN

Die seit 1964 existierende Zooschule unterstützt den Unterricht
an Schulen und fördert das nachhaltige Lernen.

Scrollen

Mehr

ENTDECKEN, ERLEBEN, VERSTEHEN

 

Der außerschulische Lernort Zoo bietet durch das forschend-entdeckende Lernen zahlreiche
Möglichkeiten, um den naturwissenschaftlichen Unterricht der Schulen zu ergänzen. Die Inhalte
und Methoden des Unterrichts entsprechen den Vorgaben der Lehrpläne des Landes NRW.

 
Zoopadagogik-31.jpg
  • gallery-img
  • gallery-img

SCHULE MAL ANDERS

SPRECHSTUNDE FÜR
TERMINVERGABE UND BERATUNG

PRIMARSTUFE

   Sie erreichen uns telefonisch unter 0221/7785116 zu folgenden Zeiten:

  • Kurzinformation und Terminabsprachen: Montag bis Freitag 8.30 bis 9.00 Uhr
  • Terminabsprachen und fachliche Beratung: montags 14.00 bis 16.00 Uhr
  • In den Schulferien findet keine Sprechstunde statt.

   Die Termine werden immer nach den Osterferien für das darauffolgende Schuljahr vergeben.

   Circa zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin erhalten Sie per Mail einen Vorabfragebogen, in dem Sie alle relevanten Informationen zu Ihrer Klasse und    dem gewünschten Thema angeben.

INFOS ZUM ZOOSCHULBESUCH

Unterricht im Zoo

Unterrichtsthemen rund um das
lebende Tier für alle Schulformen
von der 1. bis zur 12. Klasse.

UNTERRICHTSTHEMEN

Hier finden Sie einige Beispiele für Themen im Zooschulunterricht.

Alle weiteren Themen und Informationen zur Unterrichtsvorbereitung finden Sie hier.

Was erzählen uns die Tiere?
Einführung in die Tierbeobachtung.

Tiere auf dem Bauernhof

Faszinierende Unterwasserwelten:
Vielfalt und Anpassung von Fischen

Faszinierende Insekten: Vielfalt, Tarnen und Warnen

Das größte Landsäufetier der Welt: Der Elefant
(wir empfehlen das Thema erst ab 11:15 Uhr)

Sinne der Tiere - von Lauschen bis Spürnasen (ab Kl.2).

Wer passt wohin? Tiere in verschiedenen Lebensräumen

Forschungsreise durch den Regenwald: Vielfalt der Tierwelt

Eine Expedition auf die Insel Madagaskar: die geheimnisvollen Lemuren

Kleine Drachen: die Familie der Reptilien

Kleine Räuber: eine Expedition zu den Erdmännchen

Leben in einer Bande: das Zusammen leben der Paviane

Unsere nächsten Verwandten: Tierbeobachtung bei den Menschenaffen

Elefanten-Runde - kooperatives Lernen und Forschen am Elefantenpark

Angepasstheiten von Säugetieren- der Lebensraum bestimmt den Körperbau

Vom Wildtier zum Nutztier – Forschen auf dem Clemenshof

Am Anfang war das Wasser – Evolution und Ökologie von Fischen, Amphibien und Reptilien

Evolution begreifbar machen: Huftiere im Kölner Zoo beobachten, protokollieren und in Stammbäume einordnen

Das Ökosystem Regenwald – selbstbestimmt entdecken – Nachhaltigkeit fördern

Affen – unsere nächsten Verwandten: Evolution der Primaten beobachten, beschreiben und erkennen



Besonderes Angebot für internationale Vorbereitungsklassen:
Sprachtraining im Kölner Zoo durch das Beobachten und Vergleichen von Nutz- und Wildtieren

Evolution der Primaten – Kriteriengeleitete Erarbeitung eines Modellstammbaums
auf der Grundlage eigener Beobachtungen im Kölner Zoo

Soziobiologie der Primaten – Analyse von Paarungs- und Sozialsystemen

Ökosystem tropischer Regenwald – Ökofaktoren – Biodiversität – ökologische Nische

MATERIALIEN

Grundschule,
SEK 1 & 2
und Rallyes

Hier finden Sie verschiedene
Materialien für Tierbeobach-
tungen im Zoo.

MATERIALIEN

Die Beobachtung von Tieren (auf Bilder, in Filmen oder natürlich real) steht im Mittelpunkt eines jeden Zooschulbesuchs. Die folgenden Materialien helfen Ihnen naturwissenschaftliche Methoden und  Kompetenzen (z.B. Beobachten, Beschreiben und Zeichnen) mit den Schülern zu trainieren. Sie können zur Vor- und/oder Nachbereitung des Zooschulbesuchs, im (Sach-)Unterricht der Schule allgemein und bei eigenständigen Zoobesuchen eingesetzt werden.

Materialien und Informationen der Kölner Zooschule im Bereich Primarstufe finden Sie hier.

Für die Bereitstellung unserer lehrplanbasierten und kompetenzorientierten Materialien der Kölner Zooschule möchten wir Sie herzlich zu unseren Fortbildungsangeboten einladen. Sie haben in diesem Zuge die Möglichkeit, sich in die Materialien direkt vor den Gehegen einzuarbeiten und erhalten darüber hinaus Unterrichtsmaterialien für die Vor- und Nachbereitung und Eingliederung in eine Unterrichtseinheit. Termine finden Sie unten auf der Seite.

FORTBILDUNGEN

Primarbereich
und Sekundarstufe 1 & 2

Hier finden Sie das
Fortbildungsangebot
des Kölner Zoo.

FORTBILDUNGEN

Im Primarbereich richten sich die Fortbildungsangebote an Lehrer der Grund- und Förderschulen. Sie dienen zur Weiterentwicklung des Unterrichts entsprechend der Kompetenzerwartungen der Richtlinien und Lehrpläne des Landes NRW.


Klicken Sie für weitere Informationen hier

Fortbildungsangebot des Moderatorenteams „Biologische Vielfalt“ in der Kölner Zooschule im Rahmen der Fort- und Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen I zur Weiterentwicklung des Unterrichts entsprechend der Kernlehrpläne Biologie und Naturwissenschaften des Landes NRW.

Moderatoren: Dr. Matthias Asher, Esther Pyro, Silke Rest, Daniel Weber

 

Fortbildungsübersicht und aktuelle Fortbildungsangebote

Klicken Sie für weitere Informationen hier.

FACHARBEITEN

Dieses Angebot richtet sich vor allem an die Schülerinnen und Schüler der Gymnasialen Oberstufe, die im Fach
Biologie eine Facharbeit über Tiere (des Kölner Zoos) verfassen möchten.

Voraussetzung ist die Teilnahme an einer Informationsveranstaltung über Möglichkeiten der Bearbeitung von
Facharbeitsthemen in der Jahrgangsstufe Q1 im Zoologischen Garten Köln.

Wir informieren an dieser Stelle, wann wir wieder eine Informationsveranstaltung und die Vergabe von Facharbeiten anbieten können.

Interessenten können sich unverbindlich anmelden unter facharbeiten@koelnerzooschule.de

 

Social Media

Facebook  Pinterest Twitter Youtube

Newsletter

Starke Partner

VDZ Logo EAZALogo WAZA LOGO IUCN Logo